Angebot & Kosten

Eine Begleitung umfasst in der Regel folgende Leistungen.

Je nach Doula kann das Angebot leicht variieren.


  • Ein Kennenlerngespräch
  • Zwei Vorgespräche
  • Vier Wochen 24h-Pikettzeit (Rufbereitschaft) rund um den Geburtstermin
  • Begleitung während der ganzen Geburt (Spontangeburt oder Kaiserschnitt, im Spital, Geburtshaus oder zuhause)
  • Ein bis zwei Nachgespräche
  • Telefon- und Emailspesen sind in der Pauschale inbegriffen, restliche Spesen nach Vereinbarung
  • Ständige Ansprechperson für Fragen in der Schwangerschaft und nach der Geburt


Eine ganze Geburtsbegleitung kostet pauschal CHF 800.00 bis 1’000.00. Doulas in Ausbildung haben einen reduzierten Tarif. Die Kosten können meist in zwei Raten oder nach Absprache bezahlt werden.

Teilbegleitung (z.B. nur Vor- und/oder Nachgespräche), zusätzliche Gespräche oder eine verlängerte Pikettzeit sind möglich und werden nach Aufwand verrechnet. Nutzen Sie dies beispielsweise für eine persönliche Geburtsvorbereitung.

Einige Doulas bieten auch eine erweiterte Begleitung im Wochenbett an (Anleitung im Umgang mit dem Neugeborenen, Entlastung im Alltag u.a.).

Je nachdem, welche weiteren Ausbildungen die Doula mitbringt, können diese Angebote separat in Anspruch genommen werden.


Für Frauen/Paaren mit einem beschränkten Budget wird immer versucht eine Lösung zu finden. Eine Begleitung soll nie an den Kosten scheitern. Nehmen Sie ungeniert Kontakt mit der Geschäftsstelle oder mit der Doula Ihrer Wahl auf. Sie wird Ihnen gerne nähere Infos geben. Eine Möglichkeit dazu ist es beispielsweise sich von einer Doula in Ausbildung begleiten zu lassen, dabei fallen meist nur geringe Kosten an. Für nähere Infos dazu, wenden Sie sich an Regula Brunner von der Ausbildungsabteilung.