Für Eltern

"Die Geburt deines Babys ist ein Erlebnis, das du nie vergessen wirst. Die Rolle der Doula besteht darin, dass dir die Geburt so positiv und erfüllend wie nur möglich in Erinnerung bleibt."
Penny Simkin


Sie erwarten ein Kind – herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!


Mit einer Doula-Geburtsbegleiterin haben Sie eine vertraute und geburtserfahrene "Freundin auf Zeit" an Ihrer Seite.

Die Doula spannt mit ihrer Arbeit einen grossen 
Bogen von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zur ersten Zeit nach der Geburt. Sie gibt der Frau und ihrem Partner in dieser spannenden und oftmals auch verunsichernden Zeit zusätzliche emotionale Sicherheit und stärkt somit das Selbstvertrauen der Frau/des Paares.Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Form der Geburtsbegleitung spürbare Auswirkungen auf das Geburtsgeschehen hat. Das Geburtserlebnis von Mutter, Vater und Kind wird dadurch in positivem Sinne beeinflusst und geprägt.

Eine Doula ersetzt weder Hebamme noch Arzt. Sie übernimmt keine medizinische Funktion und kann sich daher ganz auf die Frau/das Paar konzentrieren. Die Doula ist eine Frau, die eigene Kinder geboren hat und durch ihre Ausbildung über fundiertes Wissen rund um die Geburt verfügt. Sie kennt und versteht die emotionalen Bedürfnisse werdender Eltern.


Übrigens: der Begriff "Doula" kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie "Dienerin der Frau". Er wird "Dula" ausgesprochen.